Zinkmangel, Zink Lebensmittel, zinkhaltige Lebensmittel

Veröffentlicht von Alex am

Bist du von Schlafstörungen, Depressionen und Angstzustände oder sogar von Angstattacken geplagt?

Ist dein Haar nicht mehr so dicht wie früher und zeigt teilweise kahle Stellen oder werden dünn?

Du hast Geruchsstörungen oder gar Geschmacksstörungen?

Schaust du in den Spiegel und siehst Augenringe und du weißt nicht woher diese kommen?

Hast du dir vielleicht schon überlegt das du ein Zinkmangel haben könntest? Zink ist ein lebenswichtiger Mineralstoff bzw. ein essentielles Spurenelement.

Der menschliche Körper besitzt von Natur aus keinen eigenen Zinkspeicher und ist von der Einnahme dessen angewiesen, auch wenn es sich um geringe Mengen handelt.

 

Der Körper benötigt Zink je nach Geschlecht, Alter und nach Umständen eine Menge von
ungefähr 8-25mg pro Tag. Bei falscher oder nicht bewusster Ernährung kann ein Zinkmangel auftreten.

Erste Anzeichen einer Unterversorgung von Zink sind Schlaf-, bzw. Aufwachprobleme, ständige
Erkältungen, weiße Flecken unter den Fingernägeln oder dunkle Ringe oder Tränensäcke unter den Augen.

Auswirkungen von Zinkmangel

Zinkmangel symptome können Schlafstörungen, Depressionen oder Angstzustände sein.

Ein weiteres Zinkmangel Anzeichen ist Haarausfall.
Weitere Symptome Zinkmangel sind Geruchsstörungen, Geschmacksstörungen, Sehstörungen, Augenringe oder Angstattacken.

Mögliche Ursachen von Zinkmangel

Zinkmangel kann zum Beispiel durch falsche Ernährung ausgelöst werden. Zink Mangel kann in der Schwangerschaft auftreten.

Eine weitere Zinkmangel Ursache kann Alkohol, Drogenkonsum, starker Stress oder Trauerfälle sein.

Weitere Zinkmangel Ursachen sind Diäten, Sport, Sauna, Bürotätigkeit am Bildschirm oder Unterernährung.

Eines der Probleme eines potentiellen Zinkmangels ist, dass es sich nicht einfach im Blut messen lässt. Leichter bzw. mittlerer Zinkmangel ist im Blut nicht zu erkennen.

Um sich Abhilfe zu beschaffen bzw. eines deiner oben genannten möglichen Probleme zu lösen gibt es Zinkmangel Tests im Internet oder man greift auf Zinkpräparate oder Nahrungsmittelergänzungen zurück. Damit versucht man die erforderliche Menge an Zink täglich zu sich zu nehmen.

 

Wieviel Zink am Tag

Der Tagesbedarf Zink ist bei Männern 10 mg Zink.

Der Zink Tagesbedarf bei Frauen liegt bei 7 mg.

 

Zink Wirkung

Die Einnahme von Zink kann gut für die Haut sein. Zusätzlich kann die Einnahme das Erinnerungsvermögen verbessern, Haarausfall lindern, die Denkfähigkeit verbessern, die Augenleistung verbessern, den Hormontransport verbessern und sogar die Fruchtbarkeit bzw. sexuelle Lust verbessern.

 

Zink Nahrungsergänzung

Werbung:

ESN Zinc, hochdosiert, Pro Series, 120 Kapseln, 1er Pack (1 x 90g Dose)

Bist zu Sportler und hast einen erhöhten Zinkbedarf? Stehst du unter körperlicher und geistiger Anstrengung? Hast du nicht die Zeit darauf zu achten ob du nun zinkhaltige Lebensmittel zu dir nimmst?

Dann probiere Zink kapseln Zinc hochdosiert. Für einen optimalen Zinklevel im Körper.

Jetzt bei Amazon kaufen.

 

 

Zinkcitrat 200 Portionen mit 25 mg Zink (Elementargehalt) – pro halber Tablette, hochdosiert – 100 Vegan Tabletten

Stehst du unter mentalen Stress? Leidest du an Zinkmangel? Magst du keine Zink Kapseln sondern lieber Tabletten? Bist du Veganer und achtest auf vegane Ernährung?

Probiere Zinkcitrat , vegane Zink Tabletten als Nahrungsmittelergänzung.

Jetzt bei Amazon kaufen.

 


 

Lebensmittel + Zink

Diese Zink Lebensmittel weisen ein erhöhtes Aufkommen an Zink auf. Versuche diese zinkhaltige Lebensmittel in deine tägliche Ernährung zu integrieren. Hier ein paar zinkreiche Lebensmittel.

Austern

Austern gehört zu den Top Nahrungsmittel mit Zink.  mit 86 mg / 100g ² Zinkgehalt befindet sich in Austern eine Überdurchschnittliche Menge an Zink. Austern ist das Lebensmittel mit viel Zink.

Leber

Eine überdurchschnittlich Große Menge an Zink bietet die Leber 8,4 mg / 100g ³ Zinkgehalt und ebenfalls hilfreich für eine Zink Ernährung.

Kürbiskerne

Auch Kürbiskerne zählt zu dem Lebensmittel indem Zink enthalten ist.  Kürbiskerne enzhält 7,4 mg / 100g ³ Zink.

Käse (Emmentaler)

Zink in Lebensmitteln gehört Käse mit 4,6 mg / 100g ² Zinkgehalt dazu.

Garnelen

Nicht wirklich eine Menge aber denoch nennenwert: 2,3 mg / 100g ³ Zinkgehalt.

Linsen

Linsen bietet ein Nahrungsmittel mit Zink: 3,7 mg / 100g ² Zinkgehalt

Sonnenblumenkerne

Zink Nahrungsmittel sind auch Sonnenblumenkerne mit 5,2 mg / 100 g ³ Zinkgehalt

Rindfleisch

Wo ist zink drin? Auch in Rindfleisch mit 4,4 mg pro  100g ² Zinkgehalt.

Erdnüsse

Was enthält zink? Erdnüsse und ist mit 3 mg pro 100g ² Zinkgehalt dabei.

Mais

Auch Mais 3,5 mg / 100g ² Zinkgehalt

Weizenmischbrot

3,5 mg / 100g ² Zinkgehalt

Parmesan

4 mg / 100g ³ Zinkgehalt

Haferflocken

Wo ist zink enthalten? Auch in Haferflocken: 4 mg / 100g ² Zinkgehalt

Paranüsse

4 mg / 100g ² Zinkgehalt

 

Ich hoffe ich konnte ein wenig aufklären welche Lebensmittel Zink enthalten und in welchen Lebensmitteln Zink ist. Die gerade aufgeführten Lebensmitteln sind ein Auszug vieler kostbarer zinkhaltigen Lebensmitteln.

 

 

Hinweis: Dieser Bericht dient nicht als medizinische Beratung sondern lediglich zu Informationszwecken. Ärztlicher Rat sollte immer von einem qualifizierten Arzt aufgesucht werden.  Haftung für eventuelle Folgen wird nicht übernommen, die sich aus Anwendung der hier beschriebenen Tipps ergeben. Lese und achte bitte stets auf der Packungsbeilage bzw. Informationen auf der Verpackung, falls du auf Präparate zurückgreifen solltest. Bitte resultiere einen Arzt. Sofern du regelmäßig Medikamente nehmen solltest bespreche das bitte ebenfalls mit deinem Arzt.

 

 

Quelle, Literaturnachweis:

1 Werner Winkler,  Zink und Zinkmangel (Wertvolles Wissen 2), 07.04.2013
² [Autor unbekannt, daher keine Angabe], Online: http://eatsmarter.de/ernaehrung/gesund-ernaehren/10-zinkhaltige-lebensmittel, [Erscheinungsdatum unbekannt, daher keine Angabe], abgerufen am 24.05.2016
³ Meike Bitzer / Kathleen Schmidt, Online: http://www.menshealth.de/artikel/zinkhaltige-lebensmittel.110179.html, 11.03.2016, abgerufen am 24.05.2016

Kategorien: MÜDIGKEIT

1 Kommentar

Martin · 26. September 2016 um 15:59

Es ist schon erschreckend, welche Auswirkung ein fehlender Mineralstoff im Körper auslösen kann. Der menschliche Körper ist sehr komplex gebaut und schafft so einiges an ausgleich. Umso mehr in diesem Artikel spannent zu lesen, welche Aufgaben Zink im Körper hat. Ich finde vor allem die Auflistung zinkhältiger Nahrungsmittel als sehr hilfreich. Vor allem dem Käse hätte ich Zink nicht zugetraut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen